Industriedenkmal

Gasometer Oberhausen

Die größte Ausstellungshalle Europas

Der Gasometer Oberhausen zwischen Rhein-Herne-Kanal und dem Einkaufs- und Erlebniszentrum CentrO ist zugleich Wahrzeichen der Stadt und Symbol für den Strukturwandel des Ruhrgebiets.

Der 1929 erbaute ehemalige Kokereigasspeicher feierte im letzten Jahr sein 20-jähriges Jubiläum als außergewöhnlichste Ausstellungshalle Europas.

Auch der denkmalgeschütze Gasometer selber ist immer wieder ein Ereignis. Das Innere des Stahlgiganten bietet ein einzigartiges Raumerlebnis. Das sieben bis achtfache Echo lässt den Besucher beeindruckt staunen.

Ein gläserner Panoramaaufzug im Inneren des Gasometers fährt bis unter die Kuppel. Vom vom 117 Meter hohen Dach liegt einem sodann das gesamte westliche Ruhrgebiet zu Füßen.

 

Die aktuelle Ausstellung »Wunder der Natur« feiert Bildgewaltig das Leben der Tiere und Pflanzen – Höhepunkt ist eine 20 Meter große Erdkugel im gigantischen Innenraum des Gasometer. Zu den namhaften internationalen Fotografen, die im Rahmen der rund 150 großformatigen Abbildungen aus der Tier- und Pflanzenwelt der Ausstellung vertreten sein werden, gehören Ingo Arndt, James Balog, Bence Máté, Jürgen Freund, Rob Kesseler, Solvin Zankl, Frans Lanting, Tim Laman, Klaus, Nigge, Lennert Nilsson, Ondrej Pakan, Anup Shah, Christian Ziegler und Tim Flach.

 

 

 

Öffnungszeiten:

Di – So: 10 – 18 Uhr

Während der Ferien in NRW ist der Gasometer Oberhausen durchgängig geöffnet, also auch an allen Feiertagen jeweils von 10 bis 18 Uhr.

 

 

Tickets

Erwachsene 10 €, ermäßigt* 7 €

Kinder bis 5 Jahre frei

Schüler und Lehrer im Klassenverband 4 €

Familienkarte (2 Erwachsene und max. 5 Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren) 23 €

Dauerkarte 25 €

Kombiticket mit der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen 13 €

Kombiticket mit dem LVR Industriemuseum Oberhausen 12 €

 

* Ermäßigt sind Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende, Menschen mit Sozialhilfebezug bei Vorlage entsprechender Bescheinigungen an der Kasse sowie Gruppen ab 15 Personen. Bereits ermäßigte Tickets können nicht weiter ermäßigt werden.

 

 

 

Gasometer Oberhausen GmbH

Arenastr. 11

46047 Oberhausen

Telefon: 0208 85037-30

Fax: 0208 85037-33

E-Mail: info@gasometer.de

www.gasometer.de

Reiseplaner Industriekultur Oberhausen

Sie haben die Wahl, wie Sie Ihr Ziel erreichen möchten. Der Reiseplaner zeigt Ihnen einfach und schnell die besten Anreisemöglichkeiten von der Haustür zum Ihrem Wunschziel: Mit dem Auto, dem Öffentlichen Nahverkehr oder mit dem Fahrrad.